Warum #nextleader?

Das Thema Führung gewinnt eine zunehmende Bedeutsamkeit und die Offenheit für Veränderungen in Führungskonzepten ist groß, so gehört die Einführung von neuen Führungsmodellen zu den top drei HR-Herausforderungen.

Es ist Zeit über den #nextleader zu sprechen und herauszufinden, in welchem Spannungsfeld er sich, andere Menschen und das Business führt. Wird er das Steuer in einer komplexen und dynamischen Welt in den Griff bekommen oder muss man ganz neu über Führung denken?

Unsere Ziele sind es, diese Fragestellung zu diskutieren, die konstanten Führungsprinzipien als auch die Veränderungsnotwendigkeiten zu identifizieren und daraus einen Führungsansatz abzuleiten, der Orientierung bietet, die den/die #nextleader führungsfähig macht. Konkret soll daraus ein zukunftsfähiges praxisorientiertes Entwicklungskonzept für den #nextleader entstehen. Bleiben Sie am Ball und verfolgen Sie die Beiträge dieses Blogs, um next Leadership auch zu Ihrem Thema zu machen.

 

Wir freuen uns über Feedback, Anregungen und Ihre Beiträge an info@strametz.de

 

 

Ihre Meinung zum #nextleader

Was ist für den #nextleader relevant und wie sollte man ihn entwickeln? Nehmen Sie an unserer aktuellen Studie teil und tragen Sie mit Ihren Erfahrungen und Ideen zu einem next Leadership-Ansatz bei.

Zur Studie

Zukunft Führung

Was zeichnet "Leadership von morgen" aus?

Im Zuge von knapper werdenden Talenten (Demografie), globalen gesellschaftlichen Trends (Individualisierung, Wertewandel, Diversität etc.) sowie den damit gestiegenen Ansprüchen der heutigen Nachwuchsgeneration werden Entscheidungsträger und Führungskräfte einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung und Bindung von heutigen und künftigen Mitarbeitern haben. Damit nehmen die Anforderungen und Herausforderungen für den next Leader auch zukünftig weiterhin zu. Mit 10 Statements rund um next Leader und next Leadership gibt Strametz & Associates Impulse und Diskussionsgrundlagen, um die Führung von morgen zu gestalten.

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der wichtigsten bislang veröffentlichen Themen:

Die vollständigen Artikel finden Sie in unserem Nachrichtenarchiv.